Abmahnung für den Film “The Conjuring 2”

Derzeit spricht die Kanzlei Waldorf und Frommer aus München Abmahnungen für die Warner Bros. Entertainment Inc. aus, die den Film “The Conjuring 2” zum Gegenstand haben. Dem Abgemahnten wird vorgeworfen, er habe den Horrorfilm im Internet verbreitet. In dem Film, dessen Titel übersetzt “Die Heimsuchung 2” heißt, geht es um ein Haus, in dem furchtbare Dinge geschehen. Die weltbekannten Psi-Experten Ed und Lorraine Warren versuchen, die gruseligen Geschehnisse zu untersuchen. Die Geschichte soll auf einer wahren Begebenheit beruhen.

In der Abmahnung wird zur Abgabe einer Unterlassungserklärung und zur Zahlung eines Geldbetrages in Höhe von insgesamt 915,00 € aufgefordert. Ob diese Ansprüche begründet sind, kann nicht pauschale beantwortet werden. Gerne stehe ich Ihnen für eine Beratung und Vertretung zur Verfügung. Als Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht habe ich seit vielen Jahren mit Abmahnungen dieser Art zu tun.

 



Ihr kompetenter Ansprechpartner für Urheber-, Wettbewerbs- und Markenrecht.
Click here to opt-out.
Kontakt
close slider